Zum Hauptinhalt springen

Neuigkeiten & Veranstaltungen

YouTube Music und YouTube Premium starten in Deutschland und Österreich

Durch Christophe Muller

Global Head of Music Licensing

Von Beyoncés Livestream beim Coachella Festival bis hin zu Videos wie „Was du Liebe nennst“, „Sugar“ und „Senorita“ ‒ Menschen nutzen YouTube, um Teil der Musikkultur zu sein und neue Musik zu entdecken.

Aber YouTube wurde zum Anschauen von Videos gemacht. Das bedeutet, dass Musikfans bisher zwischen verschiedenen Musikanwendungen und YouTube hin und her springen mussten. Diese Zeiten werden bald vorbei sein. Wir freuen uns, heute YouTube Music nach Deutschland und Österreich zu bringen.

YouTube Music ist ein neuer Musikstreaming-Dienst, der zum Musikhören entwickelt wurde: Mit diesem Service könnt ihr die Welt der Musik einfacher und persönlicher als je zuvor entdecken. Ob ihr zuhören, zuschauen oder Neues finden wollt ‒ alle diese Möglichkeiten findet ihr nun an einem Ort.

Sechs Gründe, warum ihr YouTube Music mögen werdet:

  1. It’s all here. Nicht nur Musikvideos, sondern auch offizielle Alben, Singles, Remixe, Liveaufritte, Cover-Versionen und schwer zu findende Musik, die es nur auf YouTube gibt.
  2. Individuelle Empfehlungen für euch. Ein Startbildschirm, der sich bei den Empfehlungen dynamisch anpasst, an was ihr zuvor gespielt habt, euren Standort und was ihr gerade tut. Im Gym an der Fitness arbeiten? Beim Pendeln der Realität entfliehen? Die richtige Musik ist immer hier, speziell für euch.
  3. Tausende von Playlists, die euch helfen, neue Musik zu entdecken. Das heißt, egal welche Art von Musik ihr mögt, wo ihr seid, was ihr tut oder in welcher Stimmung ihr seid, ihr könnt ganz leicht die richtige Playlist für diesen Moment finden. Probiert einmal „Hits von Morgen“ aus, um neue Musik zu entdecken oder „Vitamin D(ance)“, um richtig auf Touren zu kommen.
  4. Intelligente Suche, damit wir den Song finden, auch wenn ihr euch nicht an den Titel erinnern könnt. Versucht es mit „Titelsong von Til Schweiger Film“ ‒ da habt ihr ihn. Ihr könnt auch nach Songtexten suchen ‒ zum Beispiel „döp döp döp“ oder „Ich nenn dich lieber Sunny“. Funktioniert auch, wenn sie falsch sind. ;-)
  5. Die heißesten Videos. Wir halten euch auf dem Laufenden! Die top aktuellsten Videos der Welt jetzt und hier auf eurem eigenen Hotlist-Bildschirm. Heute in Deutschland und Österreich mit Jennifer Lopez ‒ Dinero, Kontra K ‒ Fame und ZAYN ‒ Entertainer.
  6. Kein Internet? Kein Problem! Zahlende Mitglieder können Musik herunterladen, ohne Werbeanzeigen und im Hintergrund hören. Außerdem lädt euer Offline-Mixtape automatisch Songs herunter, die euch gefallen, auch wenn ihr nicht daran denkt.

Während Fans die neue werbefinanzierte Version von YouTube Music kostenlos genießen können, starten wir auch YouTube Music Premium, eine kostenpflichtige Mitgliedschaft, die euch Hintergrundmusik, Downloads und ein Erlebnis ohne Werbeanzeigen für 9,99 Euro pro Monat bietet. Und für eine begrenzte Zeit können Musikfans drei Monate lang YouTube Music Premium kostenlos testen (danach 9,99 Euro pro Monat, 14,99 Euro pro Monat für einen Familientarif).

YouTube Premium startet heute auch mit neuen Originals Wir freuen uns zudem, ab heute auch YouTube Premium auf den Markt zu bringen, das alle Vorteile von YouTube Music Premium sowie Videos ohne Werbeanzeigen, das Abspielen von Videos im Hintergrund und Downloads auf YouTube bietet. Ihr könnt auch die gesamte Bandbreite der YouTube Originals Shows und Filme einschließlich der Hits Cobra Kai und Impulse plus zwei neue Shows, die heute starten, genießen: F2 Finding Football, die Zuschauer und prominente Gäste während der FIFA Fußball-Weltmeisterschaft auf eine Welttournee mitnimmt, und The Sidemen Show  ‒ eine Prise Realität, eine Prise Drama und drei Prisen Chaos von den weltbekannten YouTubern The Sidemen. Testet YouTube Premium drei Monate lang kostenlos (danach 11,99 Euro pro Monat, 17,99 Euro pro Monat für einen Familientarif) und freut euch schon jetzt auf deutsche YouTube Originals im Herbst dieses Jahres.

Verfügbarkeit YouTube Music und YouTube Premium sind ab heute für alle Nutzer in den USA, Australien, Neuseeland und Mexiko sowie Österreich, Kanada, Finnland, Frankreich, Deutschland, Irland, Italien, Norwegen, Russland, Spanien, Schweden, Südkorea und Großbritannien verfügbar. Holt euch das neue YouTube Music im Play Store und App Store oder schaut euch den brandneuen Webplayer unter music.youtube.com an. Bei YouTube Premium könnt ihr euch unter youtube.com/premium anmelden. Google-Play-Music-Mitglieder erfahren hier mehr.