Zum Hauptinhalt springen

Neuigkeiten & Veranstaltungen

Live-Streaming mit 60 fps auf YouTube in HTML5

Durch Alan Joyce

Product Manager

Vor einigen Monaten haben wir die Videowiedergabe mit 60 fps, d. h. mit 60 Bildern pro Sekunde, eingeführt. Von Spiele-Komplettlösungen bis hin zu Superbike-Rennen habt ihr die höheren Frame-Rates bereits umfassend genutzt.

Jetzt gibt es eine weitere Neuerung: Ab sofort ist Live-Streaming mit 60 fps für HTML5-kompatible Browser vorab verfügbar! Wenn ihr einen Live-Stream auf YouTube mit 60 fps startet, wandeln wir euren Stream in das Format 720 x 60 Pixel und 1080 x 60 Pixel um. Für euch bedeutet das eine reibungslose Wiedergabe ohne Unterbrechungen bei Spielen und anderen actiongeladenen Videos. Für Geräte, auf denen die Wiedergabe mit einer hohen Frame-Rate derzeit noch nicht verfügbar ist, werden wir euren Stream bis zur Ausweitung der Funktion in den kommenden Wochen zudem in 30 fps bereitstellen.

Wir wissen, dass hohe Frame-Rates insbesondere beim Streaming von Spielen enorm wichtig sind. Deshalb haben wir gemeinsam mit Elgato und XSplit an neuen Versionen von Elgato Game CaptureXSplit Broadcaster und XSplit Gamecaster gearbeitet, die Live-Streaming mit 60 fps auf YouTube unterstützen. Die neuen Versionen stehen ab sofort zum Download bereit. Darüber hinaus kann jeder App, die unsere Live Streaming API verwendet, eine neue Kennzeichnung hinzugefügt werden, um Streaming mit einer hohen Frame-Rate mit 60 fps zu ermöglichen.   

Aber das ist noch nicht alles! Wir haben eine weitere Funktion für Live-Streaming hinzugefügt, die sich viele von euch schon lange sehnlichst gewünscht haben: die Wiedergabe mit HTML5. Ab dieser Woche verwenden Live-Streams auf YouTube in unterstützten Browsern einen HTML5-Player. Da unser HTML5-Player die Wiedergabe mit mehreren Geschwindigkeiten unterstützt, könnt ihr in einem Live-Stream zurückspringen und ihn mit der 1,5- oder 2-fachen Geschwindigkeit ansehen, falls ihr mal etwas verpasst habt.

Das sind aber noch lange nicht alle Optimierungen für Live-Streaming auf YouTube, an denen wir arbeiten. Ihr dürft also gespannt sein, was wir euch sehr bald noch so bieten werden. In der Zwischenzeit könnt ihr euch ja ein paar Live-Streams ansehen oder eure eigenen erstellen

  
Alan Joyce, Product Manager, hat vor Kurzem ein Let's Play zu einem irrsinnig guten NES-Spiel hochgeladen.