Zum Hauptinhalt springen

Neuigkeiten & Veranstaltungen

Kanal mit einer Google+ Seite verknüpfen

Durch John Fisher

YouTube Software Engineer

Im Laufe der nächsten Wochen stellen wir YouTube-Videokünstlern eine Option zur Verfügung, mit der ihr euren Kanal mit einer Google+ Seite verknüpfen könnt.  Durch die Verknüpfung mit Google+ werden viele neue Funktionen für euren Kanal verfügbar. Daher wollen wir euch schon heute mit all den neuen Möglichkeiten vertraut machen.  Wenn ihr einen Kanal mit Google+ verknüpft, wird für den Kanal und Google+ der gleiche Name und Avatar verwendet. Überlegt euch also gut, welchen Namen ihr hierfür auswählt.  Hier ein paar Tipps, bevor ihr loslegt:

● Wenn ihr bereits über eine entsprechende Google+ Seite verfügt, die ihr mit eurem Kanal verknüpfen möchtet, achtet darauf, dass das Google-Konto eures Kanals als Administrator der Seite festgelegt ist. 

 ● Falls ihr über keine Google+ Seite verfügt, mit der ihr euren Kanal verknüpfen möchtet, könnt ihr beim Verknüpfen ganz einfach eine neue Seite erstellen. 

 Unten findet ihr als Beispiel die Ansicht für meinen Kanal (Superman87) mit einigen Infos zu den einzelnen Optionen:

● Superman: Mit dieser Option wird mein Kanal mit einer vorhandenen Google+ Seite verknüpft, die ich über das Google-Konto meines Kanals verwalte.   

 ● Superman87: Mit dieser Option wird eine neue Google+ Seite für meinen Kanal erstellt. Der vorhandene Kanalname wird dabei beibehalten. 

 ● Anderen Namen auswählen: Mit dieser Option wird eine neue Google+ Seite für den Kanal erstellt. Dabei kann ich einen anderen Namen angeben.  Wenn ihr möchtet, könnt ihr euren Kanalnamen komplett ändern oder auch nur kleine Anpassungen vornehmen, wie z. B. ein Leerzeichen hinzufügen oder die Zeichensetzung ändern (Superman 87). 

 ● Clark Kent:  Damit wird mein Kanal mit dem Google+ Profil des Google-Kontos für meinen Kanal verknüpft.  Wir empfehlen unseren Partnern jedoch, ihre Kanäle mit einer Google+ Seite zu verknüpfen. Wenn ihr euren Kanal lieber mit einem Profil verknüpfen möchtet, lest euch diese Richtlinien durch.


Falls ihr Fragen habt, ruft unsere Hilfe auf oder werft einen Blick in die Diskussionen der Community zum Thema YouTube und Google+ Integration