Zum Hauptinhalt springen

Neuigkeiten & Veranstaltungen

Gamerin IsyCheesy über Ihren Erfolg bei YouTube: Ich knacke bald die 1 Milliarde Views!

  • Von Euer YouTube Deutschland Team
  • 02.Nov.2022
Isabell aus Norddeutschland feiert außerdem 1 Million Kanal-Abos. Fast die Hälfte ihrer Views kommt über die YouTube Kids App.
Gamerin IsyCheesy über Ihren Erfolg bei YouTube: Ich knacke bald die 1 Milliarde Views!
Isabell aus Norddeutschland feiert außerdem 1 Million Kanal-Abos. Fast die Hälfte ihrer Views kommt über die YouTube Kids App.

Ich liebe meine Community. Meine Fans sind zwischen 7 und 15 Jahren alt.”

IsyCheesy

Kleine rosa Ohren, Stupsnase und Knopfaugen - so kennen Zuschauer:innen und Fans YouTube Creatorin IsyCheesy und ihren niedlichen Minecraft-Skin als Maus. Mit einer Million Abonnent:innen und fast einer Milliarde all-time-Views ist sie gemeinsam mit Gnu die größte deutsche Gaming-Creatorin in Deutschland. Das besondere: IsyCheesy zeigt sich nicht persönlich in ihren Videos, sie ist auf YouTube inkognito unterwegs. Von Aladdins Jasmin bis hin zum dicken rosa Schwein namens Schinken lässt die Gamerin sich immer wieder neue Content-Ideen einfallen und verzaubert damit ihre Fan-Community.

IsyCheesy ist aus Norddeutschland und 26 Jahre alt. Sie heißt mit echtem Namen Isabell und wurde nach der Schriftstellerin Isabel Allende benannt. Im Creator Podcast „Meine YouTube Story“ erzählt sie Georg Nolte, Pressesprecher von YouTube in Deutschland, warum sie auf YouTube anfing, seit wann sie davon leben kann und welche Tipps sie anderen junge Creator:innen geben würde.

IsyCheesy im YouTube Podcast

Doch woher kommt die Leidenschaft für YouTube? Angefangen hat alles vor fünf Jahren mit einer kleinen Maus im Minecraft-Maushaus. Und am Ende ist aus dem ersten Video eine ganze Maus-Serie geworden, der vor allem junge Zuschauer:innen via YouTube Kids App folgen. Damit war für IsyCheesy klar: „Mach das, was dich bewegt und hab’ Spaß dabei.“

Besonders interessant: Wenn ihre Community nicht so jung wäre, hätte Isy wohl noch mehr als die eine Million Abonnenten. Das liegt daran, dass YouTube verschiedene Jugendschutz-Einstellungen hat. Isy: „Fast die Hälfte meiner Views kommt von der YouTube Kids App.” Und auf YouTube Kids können durch die Kinder keine Kanäle abonniert werden. Nur von den jeweiligen Elternteilen. Mehr über die verschiedenen Jugendschutzeinstellungen auf YouTube findet ihr übrigens hier in unserem Elternratgeber.

Isabells, zum Großteil, sehr junge Zuschauer:innen lieben sie für immer neue Gaming Content-Ideen mit sympathischen Tierfiguren und für ihre Gute-Laune-Stimme: Einfach ‘Cheeeesy’ eben. Nach fünf Jahren und fast fast einer Milliarde all-time-Views rät IsyCheesy jungen Creator:innen aus eigener Erfahrung heraus: „Es ist ungewöhnlich für Creator:innen, aber wichtig für die Gesundheit. Man sollte einen healthy Lifestyle hinbekommen und einmal am Tag rausgehen.“

In Zukunft freut sie sich außerdem auf YouTube „Aliasse”, also personalisierte Channel-Kennungen. Damit werden Erwähnung und Diskussionen untereinander auf YouTube einfacher. Denn Isy liebt den Austausch mit ihrer Community. Mehr Infos findet ihr in unserem Blogpost zu dem Thema “Aliasse”.

Ihr möchtet mehr über IsyCheesy erfahren? Hier auf YouTube hört Ihr, welche Creator:innen IsyCheesy selbst gerne schaut und was sie für die Zukunft geplant hat. Oder wie die Minecraft-Maus sagen würde: Hasta la Pasta!