Zum Hauptinhalt springen

Inside YouTube

Gaming bekommt ein neues Zuhause auf YouTube

Durch Christina Chen

Director of Product Management

YouTube ist der Ort, an dem die Gaming-Welt zusammenkommt. Mehr als 200 Millionen von euch besuchen  YouTube jeden Tag, um sich Gaming-Videos und -Streams anzusehen. Das ist so, als würde ganz Brasilien täglich auf YouTube vorbeischauen. Und das liegt an euch, der Community von Gamern und Creatorn, die YouTube zu der Gaming-Videoplattform gemacht haben, die es heute ist. Von Mobile Games bis hin zu Strategy Guides, von Let's Plays bis Esports sowie Charity-Livestreams ‒ ihr habt einen Ort für jeden geschaffen: Für den Hardcore- wie auch den Gelegenheits-Gamer.

Wir arbeiten ständig daran, das Gaming-Erlebnis auf YouTube zu verbessern. In den letzten Jahren haben wir uns darauf konzentriert, Tools und Features zu entwickeln, nach denen die Gaming-Community gefragt hat. Deshalb haben wir 2016 YouTube Gaming nach Deutschland gebracht: Eine eigenständige App für Gamer, bei der wir neue Funktionen getestet haben wie Game-Seiten für eine bessere Entdeckbarkeit sowie Super Chat und Kanal-Mitgliedschaften, um Fans zu helfen, ihre Lieblings-Creator zu unterstützen. Auch der dunkle Modus und sogar eine neue Live-Streaming-Plattform, die auf dem Feedback der Gaming-Community basiert, haben wir integriert. Die Resonanz auf diese Funktionen war so positiv, dass wir sie von der YouTube-Gaming-App auf YouTube übertragen haben.

Heute starten wir eine neue Gaming-Destination, um Spielern ein Zuhause auf YouTube zu geben! Du findest das neue YouTube Gaming unter youtube.com/gaming.


Ganz oben auf der Seite seht ihr personalisierte Gaming-Inhalte, die sich ganz dem anpassen, was euch gefällt. Ihr werdet auch Top-Live-Spiele und die neuesten Gaming-Videos eurer abonnierten Kanäle sehen, die das Beste aus hochgeladenen Videos und Live-Gaming an einem Ort zeigen. Außerdem haben wir spezielle Bereiche für Livestreams und Trendvideos eingerichtet. 


Jeder hat ein Lieblingsspiel. Auf den neuen Game-Seiten könnt ihr von nun an Gaming-Videos von ganz YouTube zu euren Favoriten finden. Dazu gehören beliebte Videos, Livestreams und andere Spiele desselben Herausgebers oder Entwicklers. Mit Zehntausenden verschiedener Game-Seiten werdet ihr Inhalte zu euren Gaming-Lieblingen finden können, egal wie groß oder klein das Spiel ist.
Wir wollen mehr tun, um kleineren Creatorn zu helfen, auch auf YouTube zu wachsen. Deshalb werden wir „Gaming Creator on the Rise“ auf der Gaming-Destination und unter „Trends“präsentieren. Jede Woche präsentieren wir einen neuen, aufstrebenden Gaming-Creator, damit mehr Fans diese Inhalte entdecken können. Dies wird ab sofort in den USA eingeführt und in Zukunft auch in weiteren Ländern umgesetzt.

Die YouTube-Gaming-App hat ein starkes und lebendiges Publikum, aber die Anzahl der Gamer, die wir erreichen können, ist auf YouTube einfach viel größer. Schließlich ist YouTube der Ort, an dem mehr als 200 Millionen Spieler jeden Tag mit ihren Lieblingsspielen und -Creatorn in Kontakt kommen und allein in den letzten 12 Monaten über 50 Milliarden Stunden an Spielinhalten angeschaut haben. Deshalb werden wir im März 2019 die YouTube-Gaming-App in den Ruhestand schicken und alle unsere Gaming-Aktivitäten auf YouTube konzentrieren, wo wir unsere gesamte Gaming-Community erreichen können.

Von Creatorn wie elrubiusOMG, die Live-Gaming-Rekorde aufgestellt haben, über Ninja, dem am schnellsten wachsenden Creator in der Geschichte von YouTube, der half die Ära von Fortnite einzuläuten, bis hin zu itsFunneh, der zu einem unserer größten Gaming-Creator wurde, indem er uns alle mit Minecraft- und Roblox-Videos zum Lachen brachte: wir danken euch für den Aufbau einer starken Gaming-Community auf YouTube. Wir möchten den Erfolg von Gaming-Creatorn weiter unterstützen und freuen uns darauf, zu sehen, wie ihr alle die Zukunft des Gaming weiter gestalten werdet.