Zum Hauptinhalt springen

Kultur & Trends

Weibliche Vlogger sind eigentlich noch viel mehr: #nichtschön

Durch Anna Lena Micus

Partner Manager YouTube

Beauty, Fashion, Schminktipps und Rezepte – stopp! Sind Frauen nicht mehr als das? Frauen sind nicht nur schön, sondern haben darüber hinaus viele Talente. 45 weibliche YouTube Creator trafen sich zwei Tage lang in Berlin. Mit dem Motto #nichtschön wenden sich diese aktiven YouTuber von sämtlichen Klischees ab und reden über genau die Momente, in denen sie sich eben nicht schön fühlen. Und sie zeigen, dass es noch soviel mehr Themen gibt, mit denen man sich als weiblicher Creator beschäftigen kann.

Mit der Unterstützung der MET Film School bekamen sie die Möglichkeit, ihre Kenntnisse in Filmproduktion zu erweitern. Dafür stand ihnen ein Studio mit drei unterschiedlichen Sets zur Verfügung. Ziel des Projektes war es, weibliche Creator zusammen zu bringen und ihnen neue Möglichkeiten der Videoproduktion zugänglich zu machen.

Das Treffen war ein voller Erfolg. Die Frauen fanden schnell zueinander, was zu einer besonderen Offenheit untereinander führte. In Einzelworkshops und Teamarbeit lernten die Frauen viel über Produktion und Schnitt, aber auch der Austausch untereinander half sehr, neue Themen und neue Ziele für die eigenen Kanäle zu finden.

Das Ergebnis: tolle Videos zum Thema #nichtschön, die wir euch hier vorstellen werden – seid gespannt!

Das Video von YouTube Creator Janina and U bietet euch einen kleinen Einblick hinter die Kulissen des Workshops.

Auch Mirella und Diana nahmen am YouTube Women Workshop teil und stellen sich und ihre Kanäle, mirellativegal und Diana Délo, für euch vor. 


Post von Anna Lena Micus, Partner Manager YouTube