Zum Hauptinhalt springen

Kultur & Trends

Mit Slomo sieht die Welt schon viel besser aus

Von Eron Steger

Software Engineer

Wer schon mal Slow Motion-Videos gesehen hat, in denen ein Hund Wasser trinkt, Gummiringe Wassermelonen explodieren lassen oder Fußbälle in Gesichtern landen, kennt sicher das alte Sprichwort: Mit Slomo sieht die Welt schon viel besser aus. Daher geben wir Slomo eine Chance: Wir stellen die Slomo-Funktion für Videos auf YouTube für alle Videokünstler zur Verfügung. 

Um ein Slomo-Video zu erstellen, öffnet das Tool Video verbessern oder den YouTube-Editor und wendet die Funktion auf eines eurer bereits vorhandenen Videos an. Das Ergebnis ist ein ruckelfreies Slomo-Video, das aussieht, als ob es mit einer Hochgeschwindigkeitskamera aufgenommen worden wäre. Hier als Beispiel ein Video, das auf 1/8 der Geschwindigkeit reduziert wurde: 

Vorher:


Nachher:

Verwandelt euer nächstes Video in ein Slow Motion-Kunstwerk. Werft außerdem einen Blick auf die weiteren kostenlosen Tools unter "Video verbessern". Damit steht einem Kanal voller außergewöhnlicher Videos jeder Gangart nichts mehr im Wege.