Zum Hauptinhalt springen

Creator & Artist Storys

Pop-Sängerin AYLIVA ist die erste „Artist on the Rise“ 2022 von YouTube Music

  • Von Gudrun Schweppe
  • Head of Music Germany, Austria & Switzerland
  • 28.Jun.2022
Fortsetzung des erfolgreichen Förderprogramms nach der deutschen Erstausgabe 2021 mit Zoe Wees und Majan
Pop-Sängerin AYLIVA ist die erste „Artist on the Rise“ 2022 von YouTube Music
Fortsetzung des erfolgreichen Förderprogramms nach der deutschen Erstausgabe 2021 mit Zoe Wees und Majan

Ich freue mich darauf, meine Geschichte und somit mein Album auf diese schöne Art und Weise auf YouTube präsentieren zu dürfen. Live und persönlich, so wie ich damals angefangen habe.”

AYLIVA

Wir bei YouTube legen viel Wert darauf, Musik-Talente aus Deutschland zu fördern. Darum freue ich mich sehr, dass YouTube Music das Förderprogramm „Artist on the Rise” auch hierzulande fortsetzt und damit erneut außergewöhnliche Newcomer:innen würdigen und unterstützen wird. Als erste „Artist on the Rise“ 2022 haben wir bei YouTube Music die Pop-Sängerin und Songwriterin AYLIVA aus Recklinghausen ausgewählt!

Gruppenbild

Weitere Musiker:innen werden in den kommenden Monaten bekannt gegeben. International profitierten ja bereits u.a. Celeste oder M1llionz bereits von diesem Förderprogramm, im letzten Jahr startete die erste Ausgabe bei uns in Deutschland mit Zoe Wees und Majan.

12 Millionen Views auf YouTube

Zu einem ähnlich vielbeachteten Nachwuchstalent wie die beiden entwickelte sich AYLIVA, seitdem sie vor etwa einem Jahr „Deine Schuld“ veröffentlicht und damit bisher über 12 Millionen Views bei YouTube erlangt hat. Im Song erzählt sie aus autobiografischer Perspektive von ihrer Erfahrung einer gewaltsamen Beziehung. Damit behandelt sie ein relevantes Thema, dem in der Öffentlichkeit oft noch zu wenig Raum gegeben wird. Auch in millionenfach geklickten Nachfolgern wie „Schmetterlinge“ oder „Wenn ich wein“ berührt sie mit ihrer Ehrlichkeit und eröffnet den Austausch zu wichtigen gesellschaftlichen Themen.

AYLIVAs Debütalbum „Weisses Herz“ erscheint am 08. Juli. Zum Release streamt die Newcomerin eine einzigartige Performance live auf YouTube. Mit ihrem inspirierenden Auftreten sowie dem modernen Sound zwischen Pop und HipHop-Beats überzeugte AYLIVA schon Superstar Alicia Keys, bei deren Konzerten sie im Juni in Berlin und Mannheim als Support auf der Bühne stand. Also nicht verpassen!

Silver Play Button für 100.000 Abos

Einen weiteren Grund zu feiern, gab es für die Künstlerin mit deutsch-türkischen Wurzeln außerdem ein paar Tage vor Albumveröffentlichung: Ich durfte ihr bereits den Award für 100.000 YouTube-Subscriber verleihen, den “Silver Play Button”, samt persönlichem Anschreiben von unserer CEO Susan Wojcicki.

Ich fühle mich sehr geehrt, Teil dieser tollen Kampagne zu sein. Vielen Dank an alle Beteiligten. Auch finde ich es schön, als Vorbild für Menschen, die eine ähnliche, toxische Vergangenheit hatten wie ich, zeigen zu können, wohin man es schaffen kann.”

AYLIVA

Wir sind sehr glücklich, dass wir mit einer herausragenden Künstlerin wie AYLIVA das Förderprogramm Artist on the Rise fortsetzen können. Durch das Programm schaffen wir eine zusätzliche Fläche für junge Talente aus Deutschland und möchten ihnen bei den ersten großen Karriereschritten helfen. Es ist gleichzeitig eine schöne Möglichkeit, unsere enge Zusammenarbeit mit der Musikindustrie zu vertiefen. Nach dem erfolgreichen Start von Artist on the Rise hierzulande mit Zoe Wees und Majan im letzten Jahr freuen wir uns enorm darauf, AYLIVA und ihr Team auf dem spannenden Weg zur Veröffentlichung ihres Debütalbums zu begleiten und unterstützen.

Viel Glück auf deinem weiteren Weg, AYLIVA!