Zum Hauptinhalt springen

Creator & Artist Storys

Lean Machines – der Aufsteiger des Monats Juni

Durch Dein YouTube Partner Team

Seit YouTube mehr Videokünstlern die Möglichkeit bietet, Partner zu werden, hat die Kreativität auf YouTube neuen Schwung bekommen. Wir haben einige unserer neuen Partner gebeten, über ihre Erfahrungen mit unserer Plattform und unseren Ressourcen zu berichten, mit denen sie ihr Publikum vergrößern, mehr Aufrufe erzielen und ihren Kanal zu neuen Höhen führen konnten.

Diesen Monat stellen wir John und Leon vor, zwei kreative Fitnesstrainer aus Norwich in England, die wirklich Spaß am Fitnesstraining haben. In ihrem Kanal TheLeanMachines zeigen sie, wie man sich mit Humor und guter Laune in Form bringen kann.

"Wir wollten etwas tun, das uns Spaß macht und das Leben anderer Menschen positiv verändert."
Zunächst erarbeiteten die beiden ein kreatives Konzept für die einzelnen Videos, aus denen schließlich eine ganze Serie von Fitnessvideos entstand. Anschließend optimierten sie ihre Videos mithilfe ausgewählter Tools aus unseren Ressourcen für Partner.

Die beiden achten darauf, in festen Abständen neue Videos hochzuladen, damit ihre Fans regelmäßig in den Genuss von humorvollen Fitnesstraining kommen und etwas für ihre Gesundheit tun können. Alle Videos sind in einer übersichtlichen Playlist zu finden, so dass die Zuschauer sie in der richtigen Reihenfolge aufrufen und ihr Training optimieren können. Und damit die Zuschauer auch wirklich keine Trainingseinheit verpassen, können sie während der Wiedergabe über Anmerkungen weitere Informationen abrufen und den Kanal abonnieren.

Die Zuschauer können Feedback zu Videos geben, Vorschläge einbringen und mit anderen Zuschauern interagieren. Mit knapp 12.000 Abonnenten und Zehntausenden von Aufrufen hat sich mittlerweile eine sportlich ambitionierte Community gebildet.

Nach ihren Erfahrungen als YouTube-Partner gefragt, gaben TheLeanMachines einige praktische Tipps. Auch wenn es bereits andere Videos zu einem bestimmten Thema gibt, sollte man sich nicht davon abhalten lassen, eigene Videos mit einer persönlichen Note zu einem Thema zu erstellen, das einen interessiert und an dem man Spaß hat.  

"Es gibt bereits unzählige Fitnesskanäle, aber wir versuchen, etwas persönlicher und informeller aufzutreten und mit unseren Zuschauern wie mit einem Freund zu sprechen. Wir möchten den Leuten zeigen, dass man Ergebnisse erzielen und dabei trotzdem Spaß haben kann!"

Außerdem sollte man sich für jedes Video ein Hauptthema suchen und daraus eine Videoserie erstellen, die den Kanal attraktiv und professionell wirken lässt.

"Normalerweise steht jedes unserer Videos unter einem bestimmten Motto, zum Beispiel Fettverbrennung. Wir zeigen Übungen, die wir selber machen würden und von denen wir wissen, dass sie effektiv sind. Wir sind spaßorientiert, legen aber gleichzeitig großen Wert darauf, dass die jeweiligen Trainingsziele erreicht werden."

Wenn auch du YouTube-Partner werden und deinen Kanal weiterentwickeln möchtest, besuche youtube.com/partners. Weitere Informationen zur Optimierung findest du unter youtube.com/creators.